Skip to main content

Moderne Bilder fürs Wohnzimmer

Moderne Bilder fürs Wohnzimmer begeistern

Das Wohnzimmer ist der Raum, wo sich die Familie den Großteil der Zeit aufhält. Gemeinsam fernsehen, über den Tag reden oder einfach schweigend entspannen. Daher ist es unverzichtbar, dass Wohnzimmer richtig einzuräumen und für Gemütlichkeit zu sorgen. Einer der größten Knackpunkte bei der Heimeligkeit ist eine kahle Wand. Sie wirkt kalt und ungemütlich, weshalb Du schnell etwas tun musst. Moderne Bilder fürs Wohnzimmer sind die richtige Adresse, denn sie verbinden Stil mit Hochwertigkeit.

Die richtige Farbwahl

Bevor Du Dich mit Themen, wie Größe, Format oder Motiv beschäftigst, musst Du Dich um die Farbwahl kümmern. Sicherlich werden die Farben vom Motiv bestimmt, doch kennst Du einen groben Farbcode, fällt auch die spätere Motivwahl einfacher. Moderne Bilder fürs Wohnzimmer punkten vor allem durch kräftige und leuchtende Farben. Es soll für gute Laune gesorgt werden, weshalb Farben wie Gelb, Orange, Rot, Blau oder Grün optimal sind. Aber auch gedeckte und seichte Farben machen eine gute Figur. Entscheide Dich für Brauntöne, Cremefarben oder leichte Abwandlungen der Knallerfarben.

Sofort sorgst Du für mehr Ruhe und Entspannung. Weißt Du nicht genau, welche Farben Du wählen sollst, dann schau Dich in Deinem Wohnzimmer um. Die Materialien sowie die Töne von Boden, Wänden und den Möbeln spielen eine essenzielle Rolle, damit sich Dein Bild perfekt einfügt. Aufgepasst: Dein Raumkonzept bestimmt nicht nur die Farbe, sondern auch den Stil Deines Gemäldes.

Moderne Bilder fürs Wohnzimmer – Auswahl

Hier eine Auswahl beliebter Bilder fürs Wohnzimmer.

Die beliebtesten Einrichtungsstile

Minimalistische Einrichtung: Eine minimalistische Einrichtung zeichnet sich dadurch aus, dass Du wenige Accessoires sowie recht geradlinige Möbel gewählt hast. Dementsprechend passen auch geradlinige Bilder und Gemälde in Dein Wohnzimmer. Moderne Bilder fürs Wohnzimmer befinden sich meist auf Aluminiumplatten, als Leinwand oder mit Acrylglas. Sie fügen sich hervorragend in Deinen Stil ein. Farblich solltest Du auf schlichte Farben setzen. Gerade Schwarz und Weiß sind niemals verkehrt.

Shabby-Chic

Der Shabby-Chic ist ein Stil, der in den letzten Jahren immer mehr an Beliebtheit gewonnen hat. Er zeichnet sich durch einen Mix von Alt und Neu aus. Daher wirken auch zahlreiche bunte und vielfältige Motive sowie Bilder am besten. Idealerweise mischst Du kleine und große Formate miteinander, um somit für etwas Unordnung an Deiner Wand zu sorgen. Diese leichte Unordnung führst Du beim Shabby-Chic fort. Besonders passend: Große Motive, die auf Kiefernholzplatten gedruckt wurden. Sie versprühen einen rustikalen und zugleich natürlichen Charme.

Skandinavischer Stil

Den skandinavischen Stil zeichnen klare Formen und helle Farben aus. Je nach Stil wird oftmals zwischen Hygge und Lagom unterschieden. Zwar sehen die beiden Stile sich sehr ähnlich, doch Lagom ist etwas minimalistischer, wobei Hygge vor allem auf Gemütlichkeit mit natürlichen Materialien, Hölzern und Fellen setzt. Du kannst ein Bild im Wohnzimmer zum Blickfang machen, indem Du eine bunte Farbe wählst. Gerade knallige und kräftige Fotowände machen sich hervorragend und unterstreichen den Stil. Ansonsten kannst Du Dich für schlichte Farben entscheiden. Falls das Dein Wunsch ist, empfehlen wir Bilder in unterschiedlichen Größen und Formaten. Dadurch wirken sie nicht zu langweilig.

Ton in Ton

Das Einrichten eines Wohnzimmers ist nicht immer einfach, weshalb sich viele an ein simples Konzept halten: Ton in Ton. Es wird eine beliebte Farbe gewählt und diese in jedem Bereich durchgesetzt. Moderne Bilder fürs Wohnzimmer zeigen sich jetzt besonders knallig und farbenfroh. Wähle gezielt eine andere Farbe als die des Wohnzimmers, um für einen eindrucksvollen Eyecatcher zu sorgen. Möchtest Du hingegen das Farbkonzept unterstreichen, wähle die Nuancen Deines Ton-in-Ton-Styles.

Country-Look

Natürliche Materialien treffen auf Holztöne und eine gemütlich-rustikale Atmosphäre. Eine perfekte Ergänzung ist der Bilddruck auf Holz. Er fügt sich hervorragend in das Wohnkonzept ein, sodass Du für einen Blickfang sorgst, der aber dennoch nicht zu aufdringlich wirkt. Vor zu modernen Materialien, wie Aluminium oder Glas, solltest Du lieber Abstand nehmen. Der Country-Look basiert auf Natürlichkeit, was Du auch bei den Bildern fortführst.


Die schönsten Motive fürs Wohnzimmer

Bei der Gestaltung Deiner Wand musst Du Dir über das Motiv genaue Gedanken machen. Moderne Bilder fürs Wohnzimmer sind mannigfaltig und daher gibt es heute unendlich viele Motive, die an Deiner Wand strahlen. Dennoch kannst Du überfordert sein, wenn Du die große Auswahl siehst. Wir zeigen Dir, welche Motive im Wohnzimmer besonders gut ankommen.

  • Urlaubsbilder sind schön anzusehen und zugleich eine Erinnerung an eine tolle Zeit. Solltest Du keine Urlaubsbilder besitzen, ist das kein Problem. Wähle einfach Bilder mit Urlaubsmotiven, wie einem Strand, schöne Klippen oder das weite Meer. Sofort kommt Urlaubsstimmung auf.

 

  • Stillleben sind eine einfache und schlichte Art für etwas mehr Stil im Wohnzimmer zu sorgen. Gerade schwarz-weiße Angebote passen perfekt, wobei wir Burgruinen, fließende Bäche oder Waldwege empfehlen. Sie sorgen für einen Ruhepol im Wohnzimmer.

 

  • Moderne Bilder fürs Wohnzimmer können auch architektonische Meisterwerke zeigen. Ob in kleinen oder großen Formaten, Gebäude sowie bekannte Bauwerke schaffen eine unaufgeregte Atmosphäre. Tipp: Sepia-Töne wirken besonders edel.

 

  • Die Tierwelt muss nicht zu kurz kommen, denn gerade langgezogene Panoramaaufnahmen aus der Wildnis sorgen im Wohnzimmer für mehr Pepp. Welche Tiere Du wählst, bleibt ganz Dir überlassen. Beispielsweise ein Rudel Löwen oder Vögel auf einem Stromkabel.

 

  • Du suchst nach einem farbenfrohen und fröhlichen Hingucker? In diesem Fall sind Comic-Strips optimal. Die Fotoleiste erzählt eine kurze Geschichte und punktet dabei durch viele unterschiedliche Farben. Gerade in tristen Wohnzimmern sind Comic-Stripes der Hit.

 

  • In den dunklen Jahreszeiten sehnst Du Dich nach Licht und Wärme. Fällt das ganze Jahr nur wenig Licht ins Wohnzimmer, empfehlen wir Landschaftsaufnahmen mit schicken Lichteffekten. Gerade Sonnenuntergänge, glänzende Seen oder ähnliches sorgen für gute Laune. Noch besser: Beleuchte das Bild von hinten, um einen gesteigerten Effekt zu erhalten.

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *